Wir weisen Sie darauf hin, dass diese Website Cookies verwendet. Wir tun dies, um Ihnen einen besseren Service zu bieten.
Wir bitten um Ihr Einverständnis, dies weiterhin zu tun. Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzseite besuchen!

Dr. med. J. Gloyer       

  • Geburtsjahr 1962
  • Studium der Humanmedizin an der Universität Hamburg, 1981 - 1986
  • Promotion zum Dr. med. 1988 in Hamburg
  • 1988 bis 1995 Facharztausbildung zum Internisten in der Medizinischen Klinik III des Bürgerhospitals in Stuttgart unter der ärztlichen Leitung von Chefarzt Prof. W. Beischer, Diabetologie, Endokrinologie und Geriatrie
  • Seit Juni 1995 niedergelassener Facharzt für Innere Medizin in Ludwigsburg
  • Anerkennung zum Diabetologen DDG 1996
  • Seit 2003 Gemeinschaftspraxis mit Dr.medic. D.K.Weinhöpl
  • 2011 Ernährungsmedizinsche  Fachweiterbildung 
  • 1996 – 2012 Durchführung von zahlreichen  Phase  3 Studien  im Rahmen der   Zulassung  von  neuen Arzneimitteln und  Teilnahme   an    Evaluationsstudien  zur Vorbereitung der Anerkennung  von  Patientenschulungen   durch das Bundesversicherungsamt   ( Hypos , Medias basis , Medias CT , Medias ICT und  Primas )

 

 

Dr. med. UMF Temeschburg Doris Karla Weinhöpl

  • Geburtsjahr 1966
  • Studium der Medizin in Temeschburg-Rumänien
  • Abschluss und Promotion zum Dr. med. 1991 in Temeschburg Rumänien
  • Approbation als Ärztin in Deutschland 1995
  • 1995-1998 Facharztausbildung zum Allgemeinmediziner
  • 1994-1996- Ärztin im Praktikum und danach Assistenzärztin in der Medizinischen Klink III im  Bürgerhospital Stuttgart
  • 1996-1997-Praxisassistentin in der Allgemeinarztpraxis Dr. Brehm in Stuttgart
  • 1997-1998-Assistenzärztin in der Chirurgischen Klinik im Karl-Olga Krankenhaus
  • 1998 Anerkennung als Fachärztin für Allgemeinmedizin
  • 1999-2003 Niedergelassene  Hausärztin in der Gemeinschaftspraxis mit Frau Dr.Jung in Ludwigsburg
  • seit 2003 Gemeinschaftspraxis mir Dr. Jörg Gloyer in Ludwigsburg
  • 2004 Anerkennung der Zusatzbezeichnung Ernährungsmedizin
  • 2008-Anerkennung der Zusatzbezeichnung  Diabetologie, erteilt durch die Bezirksärztekammer Nordwürttemberg

 

 

Dr. med. S. Milan 

  • Geburtsjahr 1974
  • Verheiratet, 3 Kinder
  • 1993-2000 Studium der Humanmedizin an der Johannes Gutenberg Universität Mainz
    und der Université de Bourgogne in Dijon (Frankreich)
  • 2005   Promotion zum Dr. med.im  Institut für neurophysiologische Pathophysiologie, Mainz
  • 2000-2011 Facharztausbildung zur Internistin in der Medizinische Klinik II Klinikum Ludwigbburg Kardiologie unter der ärztlichen Leitung von Prof. Dr. G. Liebau und in der Medizinischen Klinik I Klinikum Ludwigsburg Gastroenterologie, Hämatologie, Onkologie, Diabetologie, Infektiologie unter der ärztlichen Leitung von Prof. Caca  
  • 2012-2013 Fachärztin in Weiterbildung Diabetologie in der Praxis Dres. Gloyer / Weinhöpl
  • Seit Juli 2013 niedergelassene Fachärztin für Innere Medizin in der Gemeinschaftspraxis mit Dr. Gloyer  und Dr. Weinhöpl
  • 2013 Anerkennung der Zusatzbezeichnung Diabetologie erteilt durch die Bezirksärztekammer Nordwürttemberg 
  • 2019 Berechtigung zur Verkehrsmedizinischen Gutachtertätigkeit

 

 


 

Diabetesberaterinnen

  

Heike Flohr

  • 1985 - 1987 Ausbildung zur Diätassistentin an der Diätschule Katharinenhospital Stuttgart
  • 1987 - 1988  Diätassistentin Krankenhaus Feuerbach
  • 1988 – 1988  Diätassistentin Diakonissenkrankenhaus Stuttgart
  • 1988 - 1991 Diätassistentin Bürgerhospital Stuttgart
  • 1991  Ausbildung Train the Trainer für die ZI Schulung ohne Insulin
  • 1991-1992 Weiterbildung zur Diabetesberaterin DDG an der Universität in Gießen Professor Laube
  • 1992 Ausbildung Train the Trainer FIT Therapie Dr. Kinga Howorka
  • 1993 -1998 Diabetologische Schwerpunktpraxis Dr. Gottfried Schwinn Stuttgart
  • 1998 Train the Trainer Seminar Studien verstehen und beurteilen lernen
  • seit 1998 Diabetologische Schwerpunktpraxis Dr. med J. Gloyer/Dr. med.Weinhöpl,   Ludwigsburg
  • 1999 Ausbildung Train the Trainer für ZI Schulung mit Insulin
  • 1999 Ausbildung medizinische Fusspflegerin Dillingen
  • 2000 Train the Trainer Medias Basis, Diabetesklinik Bad Mergentheim
  • 2000 Train the Trainer Barfuss Schulungsprogramm
  • 2006 Train the Trainer Seminar HYPOS, Diabetesklinik Bad Mergentheim
  • 2006  Train the Trainer Seminar NEUROS, Diabetesklinik Bad Mergentheim
  • 2007 Train the Trainer Seminar Subito Pumpenschulungsprogramm
  • 2009 Train the Trainer Seminar Medias ICT, Diabetesklinik Bad Mergentheim
  • Ausbildung zum ganzheitlichen Gesundheits- und Präventivberater, Gabriele Vonwald, Wien
  • 2012 Train the Trainer Seminar Primas, Diabetesklinik Bad Mergentheim
  • Mitglied im Verband ADBW, DDG, FET

 

Maike Gloyer 

  • Geburtsjahr 1964
  • 1986-1988 Ausbildung zur Krankenschwester im Kreiskrankenhaus Leer
  • 1988-1989 Krankenschwester in der Medizinischen Klinik III des Bürgerhospitals, Stuttgart (Diabetologie/Geriatrie)
  • 1989-1992 Krankenschwester im Robert-Bosch-Krankenhaus Stuttgart (Onkologie, Nephrologie/ Rheumatologie)
  • seit 1999 Diabetologische Schwerpunktpraxis Dr. med. J. Gloyer/Dr. med. D.K. Weinhöpl
  • 2003-2004 Weiterbildung zur Diabetesassistentin DDG, Reutlingen
  • 2007-2008 Weiterbildung zur Wundassistentin WACert®, Dt. Institut für Wundheilung, Radolfzell
  • 2008-2009 Weiterbildung zur Diabetesberaterin DDG, Matthias-Spital, Rheine
  • Mitglied im VDBD/Diabetes DE und Arbeitsgemeinschaft Diabetes & Sport DDG